5.9.2018


 Weststeirisches Einkaufszentrum WEZ Bärnbach eröffnet neu

 

  • Einziges Shopping-Center der Weststeiermark für 20 Mio. Euro erneuert und erweitert – Jährlich eine Million Besucher erwartet
  • Neuer Marktplatz des neuen WEZ wird Herz der Region
  • Drogeriekette Müller eröffnet im neuen WEZ erste Filiale in der Weststeiermark

 

 

Bärnbach – Seit genau 30 Jahren ist das weststeirische Einkaufszentrum in Bärnbach ein überaus beliebter Treffpunkt der Region. Jetzt präsentiert sich das WEZ völlig neu. In nur 15 Monaten Bauzeit ist das Zentrum komplett erneuert und erweitert worden. Am Mittwoch haben die Betreiber das neue WEZ offiziell eröffnet.

 

Insgesamt wurden 20 Mio. Euro in den Standort investiert. Die Zahl der Beschäftigten hat sich mit der Erweiterung auf rund 200 verdoppelt. Pro Jahr rechnen die Betreiber künftig mit rund einer Million Besucherinnen und Besuchern. Für die Projektentwicklung zeichnete das Mode- und Sportunternehmen Kastner & Öhler verantwortlich, das auch mit eigenen Filialen im WEZ vertreten ist.

 

Das WEZ ist das einzige echte Shopping-Center in der Region. Nach der Erweiterung beherbergt das Einkaufszentrum nun 18 Shops. Die Besucherinnen und Besucher erwarten ein eindrucksvoller neuer Marktplatz und in Summe rund 10.000 Quadratmeter Verkaufsfläche auf zwei Geschoßen.

 

Mag. Martin Wäg, Vorstand von Kastner & Öhler: „Die besondere Verbundenheit und die Wertschätzung der Weststeirerinnen und Weststeirer zum Zentrum war für uns ein zentraler Beweggrund, das WEZ neu zu denken und in einem für die Region einzigartigen Stil zu entwickeln. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Mit dem neuen Zentrum haben wir den schönsten Treffpunkt der Weststeiermark und ein echtes Herzstück der Region geschaffen.“

 

Vieles, was das neue WEZ nunmehr zu bieten hat, ist für die Region einzigartig. Geplant hat das neue Einkaufszentrum Architekt Armin Ebner vom renommierten Wiener Architekturbüro BEHF, das einige der bekanntesten Einkaufszentren und Flagshipstores des Landes entworfen hat.

 

wez_visualisierung-aussen_19-07-2017

Das neue Herz der Region

Den neuen Mittelpunkt des Zentrums bildet der 900 m2 große Marktplatz, ein großzügiger Raum über zwei Geschoße mit Lichtkuppeln, Holzdecke und Granitboden. Von der neuen Mall aus sind nicht nur alle Geschäfte zentral erreichbar, der Platz bietet auch ideale Bedingungen für Veranstaltungen aller Art: Vom wöchentlichen Bauernmarkt bis zu Kultur-Events, vom Adventmarkt bis zu Gemeinde- und Vereinspräsentationen.

„Wir wollen, dass die ganze Region das neue WEZ als Platz des Wohlfühlens sieht und laden schon jetzt alle Institutionen ein, mit uns gemeinsam diesem Platz Leben zu geben“, so Centerleiterin Maria Lienhart.

 

Müller, K&Ö, Gigasport & Co – Die besten Marken am besten Platz

Dass das neue WEZ ein echter Publikumsmagnet zu werden verspricht, dafür sorgen große Marken, die sich teilweise erstmalig in der Region präsentieren.

Zu den größten Shops zählt neben Kastner & Öhler und Gigasport der neue Ankermieter Müller Drogerie, der neben Drogerie und Parfümerie auf die Sortimente Naturkosmetik, Strümpfe, Schreibwaren und Spielwaren setzt.

 

Als besondere Zugpferde sind die Cafe-Bäckerei Sorger und das Restaurant Don Camillo in das neue WEZ eingezogen. Sie verwöhnen die Besucher in Zukunft kulinarisch und laden zum Verweilen ein.

 

Weitere Leitbetriebe des neuen WEZ sind Spar, CCC Shoes & Bags, Delka, die Zillertaler Trachtenwelt, Pearle, Palmers, Cocuni und die BAWAG P.S.K.. Perfekt ergänzt werden sie durch regionale Geschäftsleute: Geschenkskorb Wirth, Friseurstudio A, Juwelier Hafner, Trafik Guggi und Blumen Plettig.

 

Unübersehbar direkt an der B70 – Gute Anbindung an Bus und S-Bahn

Die ideale Erreichbarkeit war schon bisher mit ein Grund für die Beliebtheit des WEZ. Daran hat sich auch mit dem Neubau nichts geändert. Die Zufahrt erfolgt direkt von der B70 über den Kreisverkehr Bärnbach/Rosental. Auf den beiden Parkplätzen stehen den Kunden 600 Plätze gebührenfrei zur Verfügung.

 

Zugleich ist das WEZ auch bestens an den öffentlichen Verkehr angebunden, die Regionalbusse bleiben direkt vor dem Haupteingang stehen, der S-Bahnhof Bärnbach ist fußläufig gut erreichbar.

 

 

Rückfragehinweis:

Maria Lienhart
WEZ Centerleitung

Tel.: 0664/88636635

Reinhard Wittreich
WEZ Centerentwicklung

Tel.: 0664/3925025

 

Sie finden uns auch auf
Back to top
Fragen zum Online-Shop?
close
close
Ihr Browser ist veraltet

Der verwendete Browser ist veraltet und wird von uns nur noch teilweise unterstützt. Um unsere Website reibungslos nützen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder auf einen der folgenden Browser zu wechseln:

-10% Newsletter Bonus
Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und -10% auf den nächsten Einkauf * sichern.
*Zu möglichen Ausnahmen siehe Gutscheinbedingungen
In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Ein Fehler ist aufgetreten!