IMG_0582_1120x560

Preview Herbst-/Winter 2020/21

Leder all Over

Im Kastner & Öhler Modeherbst steckt viel Potential für Neues. Die Damenwelt überrascht mit einem Trend, der garantiert für Runway-Feeling sorgt: Leder trägt man jetzt all Over! Das Styling dieses Head-to-Toe-Looks ist dabei aber herrlich simpel, denn vor allem schwarze Lederteile lassen sich ideal miteinander kombinieren. Wichtig ist, dass eine schöne Silhouette geschaffen wird und nicht zu weite Oberteile gewählt werden. Da Leder selbst bereits ein starkes Statement liefert, darf auf viele Accessoires gerne verzichtet werden, um den Look nicht zu überladen. Eine dezente Bag und derbe Boots als Kombi-Partner runden den Look perfekt ab.

Alle auswählen Gesamte Markierung aufheben

Denim all Over

Denim ist nach wie vor voll angesagt und kommt wohl nie mehr aus der Mode. Besonders modebewusste Herren und Damen kombinieren momentan jedoch mehrere Denim-Teile miteinander. Der all Over Denim Trend aus den 90ern ist zurück und bekommt einen neuen Touch. Besonders spannend wird der Look, wenn verschiedene Waschungen oder Nuancen aufeinandertreffen. Die in der Damenwelt aktuell sehr beliebte Paperbag-Hose wirkt besonders modern in Kombination mit einem lässigen Jeanshemd. Aber Vorsicht: Das Hemd sollte unbedingt in den Bund gesteckt werden. Herren ersetzen das altbewährte T-Shirt einfach durch ein cooles Denim-Hemd. Die neuen Jeans-Trends sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herren vielfältiger und zugleich auch stylischer als je zuvor. Wer es ruhiger mag, rundet das Outfit mit Basic-Teilen wie z.B. einem Unterzieh-Rolli ab. Accessoires sind hier erlaubt, es gilt aber die Devise „weniger ist mehr“.

Alle auswählen Gesamte Markierung aufheben

New-70ies

Diesen Herbst/Winter wird der Seventies-Trend völlig neu interpretiert und bringt frischen Wind in die Modeszene – sowohl in der Damen- als auch in der Herrenwelt. Kultpieces wie Hosenröcke und Fliegerjacken sind wieder modern und ergeben mit den richtigen Stylingpartnern einen grandiosen Look. Allein schon die Farbkombinationen erinnern sehr stark an die Mode der Siebziger. Vor allem sind es Braun-, Grau- und Rosétöne in allen Schattierungen, die coolen Vintage-Charme versprühen.

Die Damen verabschieden sich von der Skinny-Jeans und greifen zu weiteren Hosenformen, die wieder highwaist getragen werden. Diese neuen Hosenformen oder auch Midiröcke werden jetzt mit einer femininen Schluppenbluse und einer Hemdjacke kombiniert. Die Taillenbetonung spielt auch hier eine große Rolle. Abgerundet wird der neue 70ies-Look mit einem kleinen Ledertäschchen im Vintage-Stil und modischen Langschaftstiefeln.

Alle auswählen Gesamte Markierung aufheben

Im Zuge des aktuellen 70ies-Hype feiert der Rollkragenpullover bei den Herren ein starkes Comeback. Dieses Basic-Teil aus hochwertigem Fein- oder Grobstrick gehört ab sofort in jeden Herren-Schrank. Der große Vorteil daran: er kann zu jedem sportlichen oder eleganten Outfit kombiniert werden.
Für einen coolen Gesamtlook sorgen Felljacken oder Overshirts im Vintage-Karo. Dazu trägt der modebewusste Mann monochrome Jeans und Schnürstiefel oder Chelsea-Boots.

Alle auswählen Gesamte Markierung aufheben

Sie finden uns auch auf
Back to top
Fragen zum Online-Shop?
close
close
Ihr Browser ist veraltet

Der verwendete Browser ist veraltet und wird von uns nur noch teilweise unterstützt. Um unsere Website reibungslos nützen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder auf einen der folgenden Browser zu wechseln:

-10% Newsletter Bonus
Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und -10% auf den nächsten Einkauf * sichern.
*Zu möglichen Ausnahmen siehe Gutscheinbedingungen
In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Ein Fehler ist aufgetreten!