Aktion Rezepte

Pastelle in der Küche

Holen Sie sich ein Stück portugiesische Küche nach Hause

Susanne Januar 31, 2018 / by Susanne

 

Unsere Lieblinge in der Küche? Ganz klar: zuckrige Pastellfarben, weil sie so herrlich frisch, unaufdringlich und angenehm auf Kochgeschirr wirken. Die temperaturbeständigen Formen der Serie FARO von Küchenprofi aus unempfindlicher Hartkeramik eigenen sich für Temperaturen von -20°C bis +260 °C (für Backofen °260C, Mikrowelle und Kühlschrank bis -20°C geeignet). Die farbenfrohe Servierkollektion aus portugiesischer Produktion wird bei bei 1.180 °C  gebrannt und ist dadurch unempfindlich gegenüber Stößen, Kratzern und Schnitten. Die widerstandsfähige Glasur der Ränder erhält die zarte Farbigkeit, die bei häufigen Gebrauch weder verfärbt noch verblasst. Die Formen eigenen sich für die Zubereitung von Aufläufe, Tartes, Quiches, Soufflés und Mousses und sind ideal zum Zubereiten, Servieren und Aufbewahren. Wir haben es probiert!

07-1001-13-10

Rezept für Pastéis de Nata

Die portugiesischen Blätterteig-Pudding-Törtchen sind schnell gemacht und schnell vernascht – ein gute Kombination Erfunden wurden die Pastéis de Nata, oder auch Pastéis de Belém genannt, von Lissaboner Mönchen bereits im 18. Jahrhundert.

Zutaten für 12 Stück:

1 Blätterteig
etwas Zimt

Füllung:
1 Vanilleschote
1/2 Liter Milch
3 EL Speisestärke
6 Eigelb
Prise Salz
275 g Zucker (wir empfehlen den Zucker auf 200 g zu reduzieren)

 

pdt_01

Den Blätterteig ausrollen und in 12 gleichmäßige Stücke schneiden. Anschließend die einzelnen Formen damit auskleiden und in den Kühlschrank stellen, während die Füllung zubereitet wird. Das Backrohr auf 190 Grad vorheizen.

img_0244

1/4 Liter der Milch zur Seite stellen und mit der Speisestärke und den Eigelben glatt rühren.

ruhren_kitchened

Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.Die restliche Milch mit Salz, Zucker, Vanillemark und -schote in einen Topf geben und aufkochen lassen. Dabei mehrmals umrühren.Milch-Dotter-Mischung dazu gießen und weiter rühren.Die Füllung ist fertig, wenn sie eingedickt ist. Vanilleschote entfernen.

 

milchzuckervanille
fertige-vanillecrene

Vanillecreme in die mit Teig ausgelegten Formen füllen. Im Backrohr ca. 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.In Lissabon werden die Pastéis de Nata vor dem Servieren mit Staubzucker oder Zimt bestreut.

 

img_0265

Pastellige Küchenhelfer

tipp! Falls Sie doch mal daran denken das süße Original zu probieren, es ist eine Reise Wert! http://pasteisdebelem.pt/

img_0289
Entdecken Sie die farbenfrohen Modelle gleich online:

Sie finden uns auch auf
Back to top
Fragen zum Online-Shop?
-10% Newsletter Bonus
Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und zusätzlich -10% auf den nächsten Einkauf sichern.
In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Ein Fehler ist aufgetreten!
close