-20% AUF EIN LIEBLINGSSPIELZEUG
Figurguide_1120x560_02

Guide Wissenswertes

Welches Outfit passt zu Ihnen? Der Frauen-Figurtypen Guide verrät es!

Der Frauen-Figurtypen Guide hilft Ihnen, sich toll in Szene zu setzen. Denn jede Frau braucht andere Schnitte, Muster und Ensembles, um sich modisch voll entfalten zu können. Zu welchem Typ Sie gehören, hängt von Ihren Körperproportionen ab bzw. davon, wie diese zueinander im Verhältnis stehen.

Betonen Sie Ihren Körpertyp

Es gibt Modeteile, die uns beim Aussuchen irre gut gefallen, aber beim Blick in den Spiegel der Ankleidekabine verpufft der Zauber augenblicklich. Das geschieht dann, wenn Kleid, Bluse oder Blazer nicht zu Ihrem Figurentyp passen.
Unser Figurenguide macht die Auswahl der richtigen Stücke zum Kinderspiel.

!

Unser Tipp:
Betonen Sie selbstbewusst Ihren Körpertyp und ihre Persönlichkeit. Unsere zahlreichen Stylingtipps für jeden Figurtyp helfen Ihnen, das Passende für sich zu finden.

Figurentyp A: Punkten Sie mit gut geschnittenen Styles

Figurentypen_TypA_640x640_01

Ihre Schultern sind schmäler als die Hüften

Zarte Schultern, eine schmale Taille und weibliche Hüften: Wenn Sie sich hier wiedererkennen, entsprechen Sie dem Typ A.

 

  • Kleider können durch glatte Formen, mit einem weichen, aber gut geschnittenen Styling und schmalen Taillen punkten. Die Taillenbetonung sollte aber zurückhaltend sein, z. B. durch schmale, elegante Gürtel.
  • Hemdblusen, Wickelkleider, glatte Strickwaren und Mantelkleider mit Gürtel stehen Ihnen besonders gut.
  • Um mehr Balance in Ihren Gesamteindruck zu bringen, können Sie Ihren Oberkörper durch eine Volantbluse oder Ballonärmel dezent breiter zaubern. Damit erzielen Sie den sogenannten Sanduhreffekt.
  • Gerade der Hosenkauf kann beim A-Typ zu einer modischen Herausforderung werden, denn oft ist der Bund zu breit, aber die Hose am Oberschenkel zu schmal. Hier können z. B. top-modische Bootcut-Hosen Abhilfe schaffen.
  • Bei Kleidern machen Sie bei diesem Typ mit Raffungen und Bouffants nie etwas falsch. Je raffinierter die Details sind, desto besse
Figurentypen_TypA_640x640_01

Figurentyp H: Von Natur aus der High-Fashion-Look

Ihre Schultern sind gleich breit wie die Hüften

Wenn Ihre Schultern und Hüfte in etwa den gleichen Umfang aufweisen, ihre Arme und Beine lang und dünn sind und ihre Taille relativ gerade verläuft, entsprechen Sie wahrscheinlich dem Typ H. Sie können nahezu alles tragen und sich auf Ihren sportlich-androgynen Look verlassen, der gleichzeitig klassisch und elegant wirkt.

 

  • Von Blazern über Chanel-Kostüme bis hin zu Etuikleidern: Als Figurentyp H haben Sie von Natur aus einen High-Fashion-Look, für dessen Sinn für Dramatik sich die anderen Typen ins Zeug legen müssten.
  • Sie müssen auch nicht Ihre Taille betonen, um „weiblicher“ zu wirken. Stellen Sie stattdessen mit kurzen Schnitten Ihre schlanken Arme und Beine zur Schau, z. B. mit Minikleidern. Ihre optischen Stärken betonen Sie auch mit eleganten Blazern, festeren Stoffen und einem „Fashion Forward“-Look.
  • Bei Outfits, die aus Ober- und Unterteilen bestehen, gilt: Lassen Sie einzelne Stücke auf kunstvolle Weise miteinander verschmelzen. Streben Sie ein harmonisches „Kopf bis Fuß“-Ensemble an, statt einen „Mix’n Match“-Ansatz zu verwenden.
  • Wenn Sie es verspielter haben wollen, können Sie mit asymmetrischen Schnitten experimentieren.
  • Vermeiden Sie taillierte Passformen, formlose Stile und voluminöse Styles mit fließenden Silhouetten.
Figurentypen_TypH_640x640_01

Figurentyp V: Eine sportliche Silhoutte für lässige Outfits

Figurentypen_Typ_V_640x640_01

Sie entzücken mit breiten Schultern & schmalen Hüften

Wenn Sie mit langen, schlanken Beinen gesegnet wurden, aber Hosen und Röcke eine Nummer kleiner kaufen müssen als Tops und Blusen, entsprechen Sie Typ V. Ihre verhältnismäßig breiten Schultern, Ihr tolles Dekolleté und Ihre langen Beine zaubern Ihnen eine sportliche Silhouette, die auch im Boho-Chic gut zur Geltung kommt.

 

  • Am vorteilhaftesten betont diesen Typ eine Kleidung, die in Umriss und Form entspannt ist und entweder sehr schmal und anschmiegsam oder weit und voll geschnitten ist.
  • Die Kleider für Typ V sollten ausladend sein. A-Linien-Kleider können Ihre V-Linie in Balance bringen. Vermeiden Sie Drapierungen, Applikationen und ähnliche Spielereien, außer sie sind in kräftigen, abstrakten Mustern ausgeführt.
  • Oberteile wie Jacken und Blazer sollten lang, formlos und locker sein. Die Länge sollte von der Oberseite des Oberschenkels nach unten reichen. Einfache, übergroße Details sind am besten: großes Revers oder kein Revers, große, geräumige Taschen, einfache zweireihige Stile. Am besten tragen Sie diese lässigen Blazer offen.
  • Beim Dekolleté sollten Sie auf hochgeschlossene oder breite Rundausschnitte verzichten und stattdessen auf tiefe V-Ausschnitte setzen. So können Sie Ihre Schultern optisch verkleinern.
  • Hosen und Röcke können dafür voluminöser ausfallen.
  • Vermeiden Sie Skinny Jeans, wenn Sie den Unterschied zwischen Ihren Schultern und Ihrer Hüfte nicht weiter betonen wollen. Palazzo- oder Schlaghosen zaubern Ihnen stattdessen sanfte Kurven.
Figurentypen_Typ_V_640x640_01

Figurentyp X: „La Dolce Vita“-Feeling

Sie haben eine wunderschöne Taille

Sie entsprechen dem Typ X, wenn Ihre Schultern und Hüfte in etwa den gleichen Umfang aufweisen, während Ihre Taille schlank und stark ausgeprägt ist. Herausragende Merkmale der X-Figur sind außerdem die ausgeprägten Bereiche der Brust und Oberschenkel, die Ihnen einen Hauch von „La Dolce Vita“-Feeling verleihen.

 

  • Dieses Feeling setzen Sie am besten durch Kleider mit stark betonter Taille, breiteren Schultern (Ballonärmel) und einem vollen, ausladenden Rock in Szene.
  • Ihre Kleider sollten eher feminin und fließend sein.
  • Taillenbetonung, kunstvolle Details und schwingende Volantröcke, aber auch drapierte Kleider, die gleichzeitig über schmale, anschmiegsame Formen verfügen, stehen Ihnen hervorragend.
  • Mischen Sie üppige Texturen, satte Farben und luxuriöse Drucke kunstvoll.
  • Jacken und Blazer sollten immer tailliert sitzen.
  • Weiche, geschmeidige Styles mit Schößchen, eingeklemmten Taillen und Gürteln sind ausgezeichnet. Ihr Revers sollte abgerundet sein, aber reverslose Blazer stehen Ihnen auch gut.
  • Wenn Sie als Typ X nicht Ihre Wespentaille oder sinnliche Essenz verlieren wollen, vermeiden Sie gerade geschnittene Kleider aus festen Stoffen, formlose oder breite Stile und zu rüschige Details.
Figurentypen_TypV_640x640_01

Figurentyp O: Diese Looks unterstützen Ihren Typ

Figurentypen_TypO_640x640_01

Sie haben eine sehr weibliche Figur mit schmalen Schultern und schlanken Beinen

Als Typ O haben Sie eine weiblich rundliche Figur mit einer großen Oberweite, viel Po und Hüfte und weniger Taille. Ihre Arme und Beine sind vergleichsweise schlank. Manche Frauen mit diesem Körpertyp tendieren dazu, ihre Figur unter extra-weiter Kleidung in neutralen Farben und unauffälligen Stoffen zu verstecken. Versuchen Sie sich stattdessen mit folgenden Tipps selbstbewusst und gekonnt in Szene zu setzen:

 

  • Betonen Sie Ihre Beine, Ihr Dekolleté und Ihre Arme mit wallenden, kurzen Kleidern in kräftigen Farben.
  • Mit fließenden Stoffen und V-Ausschnitten liegen Sie immer richtig.
  • Auch knielange Röcke in A-Linie, kombiniert mit hüftlangen & offenen Blazern, Cardigans oder Jacken zaubern ein traumhaftes Outfit.
  • Scheuen Sie sich nicht vor Verzierungen und Applikationen, die Muster sollten allerdings nicht zu klein sein.
  • Entscheiden Sie sich immer für abgerundete Formen und weiche Kanten aus qualitativ hochwertigen Stoffen, welche Sie z. B. mit geometrischen Mustern und knalligen Accessoires wie Ohrringen in Kontrast setzen können.
  • Durch Armreifen, auffällige Uhren oder besondere Ärmelschnitte, wie breite Manschettenabschlüsse oder Trompetenärmel, können Sie Ihre schlanken Handgelenke in den Fokus rücken.
  • Stellen Sie Ihre individuelle Persönlichkeit durch Farben, Accessoires und detailreiche, wallende Schnitte ins Rampenlicht.
Figurentypen_TypO_640x640_01

UNSERE K&Ö BLOGS:


Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und -10% auf Ihren Einkauf * sichern.


*Zu möglichen Ausnahmen siehe Gutscheinbedingungen

In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung!
Ein Fehler ist aufgetreten!
Back to top
Fragen zum Online Shop?






close
close
Ihr Browser ist veraltet

Der verwendete Browser ist veraltet und wird von uns nur noch teilweise unterstützt. Um unsere Website reibungslos nützen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder auf einen der folgenden Browser zu wechseln:

close
Wohin sollen wir Ihre Lieferung senden?