Wissenswertes

GASTINTERVIEW:Die ultimative Verführung

"Die Kunden von heute haben eine große Sehnsucht nach Hochgefühl-dem kleinen Glück im Alltag." Christian Mikunda, Ladendramaturg.

Susanne Loibnegger September 25, 2019 / by Susanne Loibnegger
Foto von Klaus Vyhnalek
Foto von Klaus Vyhnalek

Die Liebe zum Drama
Christian Mikunda ist einer der wichtigsten Vordenker des Erlebnismarketings und der Strategischen Dramaturgie – und als Ladendramaturg, Retail-Experte, Berater und Referent weltweit erfolgreich. In seinem aktuellen Buch „Hypnoästhetik“ verrät er, mit welchen Mechanismen man die ultimative (Kunden-)Verführung erreicht und stationäre Einkaufsorte zum magischen Erlebnis macht.Ich durfte schon zahlreiche äußerst inspirierende Workshops besuchen in der Guru von Freudentaumeln und Tabubrüchen erzählt und verrät außerdem, welche Geschäfte er persönlich liebt. Hier findest du das Interview geführt von Doris Lind:

IMG_7842

Warum muss man Kunden überhaupt verführen?
Weil es eine große Sehnsucht nach Hochgefühl und dem kleinen Glück gibt! Früher sagte man: Wer nicht lächeln kann, soll kein Geschäft aufmachen. Das Lächeln reicht nun nicht mehr, es sollte noch ein emotionales Extra dazukommen – das Erlebnis, ein Gefühl.

Wie kann man die Aufmerksamkeit erhöhen?
Mit Tabubrüchen oder Irritationen – 2,20 Meter große Schaufensterpuppen sind derzeit im Kommen und so ein Beispiel. Dass sie überlebensgroß sind, merkt man als Kunde nicht richtig, aber irgendwie spürt man die verzerrten Proportionen. Das hat dieselbe Wirkung wie ein Spritzer kaltes Wasser ins Gesicht. In irritierenden Momenten öffnen Menschen ihre Seele und dann erreicht man sie.

IMG_7838

Was inspiriert Menschen heute?
Man möchte die Individualität von Produkten spüren, ein möglichst persönliches Produkt haben oder ins Produkt eingreifen können – ja, sogar es selbst kreieren. Man will aber nicht nur wissen, was alles hinter einem Produkt oder Design steckt, sondern auch die Menschen dazu kennenlernen. Es gibt wieder einen Blick für Echtheit und Authentizität.

Geht es vermehrt um Wahrhaftigkeit?
Ja, absolut! Das zeigt sich auch darin, dass sich Menschen in Geschäften ein Gegenüber, also einen Gesprächspartner und Mentor wünschen – jemanden, der hilft, das Besondere eines Produktes zu entdecken. Die Kunden von heute wollen nicht nur die Menschen hinter einem Produkt kennen, sondern auch diejenigen, die ein Sortiment zusammenstellen. Dieser wissende Blick inspiriert.

IMG_7825

Soll der stationäre Handel seine Stärken noch verstärken?
Unbedingt – alles Haptische, Sinnliche und Analoge verstärken und inszenieren! Es geht ums Priming – also das Schaffen von vorinszenierten Erlebnissen, indem man Produkte beispielsweise mit Poesie, Naturelementen oder Kunstwerken verbindet. Das ist die ultimative Verführung!   

Wie wichtig ist die Ästhetik bei der Ladengestaltung?
Sehr wichtig! Man sollte die Welt ästhetisch nachhaltig hinterlassen. Es braucht deshalb auch ein Urban Design – ästhetische Elemente, mit denen nicht nur Shopping Malls, sondern auch ganze Innenstädte mit ihren Einkaufsstraßen gestaltet werden.

IMG_7841

Brauchen auch Online-Shops zukünftig Inszenierungen?
Ja! Die große Chance von Online-Shops ist es, Ware zu kuratieren, Empfehlungsmarketing zu machen und eine ästhetische Lebenshilfe anzubieten. Auch damit kann man emotionale Belohnung schaffen.

Was inspiriert junge Menschen, die vor allem digital unterwegs sind?
Sie brauchen Inszenierungen für Instagram-Momente, dann verbinden sich am Point of Sale analoge und digitale Welt. Junge Menschen werden zukünftig jedoch wieder mehr analog kaufen. Das sieht man in Südkorea, von wo die Trends im Retail kommen, schon sehr gut. Man gibt dort das Handy zwar nie aus der Hand, kauft aber an echten Orten. Das wird in 10, 15 Jahren auch zu uns kommen.

Danke für das inspirierende Gespräch.

Suchst du nach einem Hochgefühl, deinem kleinen Glück im Alltag?


Dann komm vorbei, wir haben etwas für dich vorbereitet!

Lust auf neue Trends?

Shoppe jetzt!

Prev
Next
Sie finden uns auch auf
Back to top
close
close
Ihr Browser ist veraltet

Der verwendete Browser ist veraltet und wird von uns nur noch teilweise unterstützt. Um unsere Website reibungslos nützen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder auf einen der folgenden Browser zu wechseln:

-10% Newsletter Bonus
Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und -10% auf den nächsten Einkauf * sichern.
*Zu möglichen Ausnahmen siehe Gutscheinbedingungen
In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Ein Fehler ist aufgetreten!
20% auf Jacken, Mäntel, Hosen & Jeans 20% auf Jacken,Mäntel,Hosen&Jeans
Nur Jetzt: -15% auf Spielwaren & Schultaschen | Gutscheincode: KOE20-SPIEL15 Nur Jetzt: -15% Spielwaren & Schultaschen Aktion