1873 Seite 74-75

Krawattenguide

Dank dieser Tipps für die perfekte Kombination zwischen Krawatte und Hemdkragen kann Ihnen zumindest modisch nix mehr passieren.

Kastner & Öhler September 13, 2017 / by Kastner & Öhler
krawatten_1

COOL.

Ein Hemd in zarten Pastelltönen versteht sich optimal mit Krawatten, die sich farblich abheben.

Aber wie war das jetzt noch mal gleich mit den verschiedneen Knoten und Krägen? Keine Angst. Wir zeigens Ihnen.


haifisch2

Haifisch & doppelter Windsor

Den Namen verdankt er der optischen Ähnlichkeit mit einer Flosse, dafür ist der Kragen sonst recht umgänglich: Ohne oder mit Sakko, ohne oder mit Krawatte – das ist ihm egal. Wenn Krawatte, empfiehlt sich ein doppelter Windsor (benannt nach dem Duke of Windsor, Edward VIII.) – er hat das richtige Volumen und einen stabilen Sitz.


button2

Button-Down & Four-in-Hand

Das Hemd steht für Sportlichkeit und wird zumeist ohne Krawatte getragen. Lässt sich diese gar nicht vermeiden, wählt man den leicht asymmetrischen „Four-in-Hand“- Knoten, der zwei nicht unwesentliche Vorteile hat: Er ist für Ungeübte leicht zu binden und seine längliche Form lässt den Hals schlanker wirken.

newkent2

New-Kent & Four-in-Hand

Die leicht abgewandelte (und modischere) Variante des Klassikers „Kent“ besticht durch etwas kürzere bzw. kleinere Kragenenden. Wer dieses Hemd trägt, hat schon Feierabend: Man trägt es offen oder ganz leger mit einem Four-in-Hand

kent2

Kent & Four-in-Hand

1930 ließ George Duke of Kent diese Kragenform entwickeln, um einen großen Krawattenknoten tragen zu können, ohne sich dabei eingeengt zu fühlen. 87 Jahre später ist dieser Trend weiterentwickelt – eleganter wirkt der schmale Four-in-Hand


tab2

Tab & einfacher Windsor

Ein Band, das die beiden Kragenenden verbindet, garantiert einen exakten, hohen Sitz der Krawatte. Aber Kopf hoch – so steif wie das klingt, ist es nicht. Denn der passende Knoten dazu ist der einfache Windsor. Und mit dem haben Sie leichtes Spiel für einen


fliege2

Kläppchen & Fliege

Diese Kombination ist sehr exklusiven Anlässen vorbehalten. Der Kragen reicht in etwa bis zur Mitte des Halses, seine Enden sind umgeklappt (daher der Name) und er fühlt sich nur in der Nähe von einem Frack bzw. Smoking wohl. Die Fliege dazu versteht sich von selbst.

krawatten_2

COOLTIVIERT.

Ein schwarzer Anzug mit weißem Hemd versteht sich blendend mit einer dezenten Krawatte.

KRAWATTEN

Unsere Highlights für Sie

Sie finden uns auch auf
Back to top
Fragen zum Online-Shop?
-10% Newsletter Bonus
Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und zusätzlich -10% auf den nächsten Einkauf sichern.
In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Ein Fehler ist aufgetreten!
Aktuelle Aktionen
♥ Wieder da - der K&Ö X-Mas Geschenkeshop - Jetzt entdecken ♥ Der X-Mas Geschenkeshop - Jetzt entdecken
close