Close

People Tree

Der Pionier für nachhaltige Fair Trade Mode

Das Modelabel People Tree gilt als Vorreiter in Sachen nachhaltiger und fair produzierter Bekleidung und war das erste Unternehmen, welches mit dem WFTO „Fair Trade Produkt Label“ ausgezeichnet wurde. Der Ursprung des Unternehmens liegt im 1991 von Safia Minney in Japan gegründeten Umweltschutzverband Global Village. 1995 folgte die Gründung des Fair Trade Unternehmens KK und bereits zwei Jahre später wurde die nachhaltige Fair Trade Modelinie People Tree eingeführt. Dabei bedeutet Fair Trade für Safia Minney viel mehr, als die Bezahlung fairer Preise. Die nachhaltige Mode soll stark benachteiligten Randgruppen dieser Welt eine Perspektive bieten und ihr Umfeld stärken sowie die Umwelt schonen und die ökologischen Standards berücksichtigen.

Mit jeder neuen Kollektion beweist People Tree erneut, wie einfach es sein kann, sich modisch zu kleiden, gut auszusehen und damit gleichzeitig auch einen Beitrag zu ökologischen und sozialen Produktionsbedingungen zu leisten. In Zusammenarbeit mit über 50 Fair Trade Produktionsgruppen in acht Entwicklungsländern profitieren mehr als 4000 Handwerker und Bauern.


Die Fair Trade Grundsätze des Labels machen es deutlich: Fairer Preis, Vorauszahlung, die Förderung traditioneller Handwerkskunst, ländlicher Entwicklungen und eine transparente Unternehmensführung führten People Tree zum Erfolg. Außerdem kommen bei der Produktion von handgefertigten Textilien nur Biobaumwolle und andere umweltschonende Fasern zum Einsatz. Schädliche Chemikalien werden durch natürliche Mittel ersetzt, die recycle bar und abbaubar sind und es wird versucht, so wenig Trinkwasser als möglich zu verwenden und die Wälder bzw. die Umwelt zu schonen.

Bei der Produktion der Produktpalette von People Tree, die von Modekollektionen sowie Accessoires für Damen und Herren reicht (bei Kastner & Öhler führen wir aktuell nur die Damenkollektion), kommen hauptsächlich CO2-neutrale Technologien und Fertigkeiten zum Einsatz. Durch die Förderung von Handarbeiten wie Weben, Stricken oder Sticken schafft es das Unternehmen, die Arbeitslosigkeit in sonst armen Gebieten zu verringern.


Den internationalen Durchbruch schaffte People Tree dank der Kooperation mit international bekannten Designern und Designerinnen. Dabei liegt die Herausforderung in der Verknüpfung von Fair Trade, Design und Nachhaltigkeit. Zu den Kooperationspartnern zählen unter anderem Zandra Rhodes, Orla Kiely und Peter Jensen. Vor allem in Zusammenarbeit mit der Schauspielerin Emma Watson zum Launch ihrer ersten eigenen Kollektion erhielt People Tree 2009 endlich die dem Label gebührende, internationale Aufmerksamkeit.

Seit 2008 konnte Safia Minney mit Ihrem Label zahlreiche Auszeichnungen entgegen nehmen. So etwa den Preis zur Eco-Fashion-Website oder den Observer Ethical Fashion Award. 2010 wurde People Tree bei den Global Fashion Awards in New York zur besten nachhaltigen Modemarke weltweit gekürt.

Es ist vor allem People Tree zu verdanken, dass ökologische Mode glamourös und begehrenswert wurde. Die Kollektionen werden jeglichen modischen Ansprüchen gerecht und auch die hohe Qualität der Ware schafft es, die Kunden zu überzeugen.

Back to top
close

Das Gütesiegel für Ihren sicheren und einfachen Einkauf

Kastner & Öhler Mode GmbH ist Mitglied des österreichischen Handelsverbandes www.sicher-einkaufen.at

Kastner & Öhler garantiert:

  1. Einfaches und sicheres einkaufen
  2. Das Recht auf Rückgabe und Umtausch der bestellten Artikel
  3. Genaue und wahrheitsgemäße Artikelbeschreibungen
  4. Klar definierte Lieferkonditionen und Garantieleistungen
  5. Die Einhaltung des Datenschutzgesetzes
close