Close

Olivenöl, die Alpen & New York

Wie kamst du zum Modeln?
Über einen Freund, der Fotograf ist, vor 2 Jahren. Es sollte nur ein Testshooting werden, aber es ist so gut gelaufen, dass ich weitergemacht habe.

Was waren deine ersten Jobs?
Begonnen habe ich 2011 in Griechenland, dann ging’s gleich weiter zur Mailand Fashion Week und ich bin für Armani für 2 Lookbooks vor der Kamera gestanden. Weitere Stationen waren Istanbul, Paris und demnächst geht es nach New York.

Machen dir Shows mehr Spaß oder Shootings?
Shootings finde ich viel interessanter, weil man dort in der Persönlichkeit mehr gefordert ist.

Was hast du davor gemacht?
Ich habe BWL in Griechenland studiert und anschließend bei einer Bank gearbeitet. Während des Studiums war ich im Sommer auch regelmäßig als Lifeguard im Einsatz. Vor einiger Zeit bin ich in die Firma meines Vaters eingestiegen, die mit Olivenöl handelt. Das ist eine gute Abwechslung zum Model-Business.

Und wenn du gerade nicht arbeitest, wie verbringst du am liebsten deine Zeit?
In Griechenland mit Schwimmen, Laufen oder Basketball. Auf jeden Fall dort, wo es warm ist und ich Wasser in der Nähe habe.

Gibt es etwas, das du unbedingt noch machen möchtest?
Jobmäßig möchte ich nach New York, das steht auch für September an. Und sportlich wäre das coolste, mal in den Alpen zu klettern.

Back to top
close

Das Gütesiegel für Ihren sicheren und einfachen Einkauf

Kastner & Öhler Mode GmbH ist Mitglied des österreichischen Handelsverbandes www.sicher-einkaufen.at

Kastner & Öhler garantiert:

  1. Einfaches und sicheres einkaufen
  2. Das Recht auf Rückgabe und Umtausch der bestellten Artikel
  3. Genaue und wahrheitsgemäße Artikelbeschreibungen
  4. Klar definierte Lieferkonditionen und Garantieleistungen
  5. Die Einhaltung des Datenschutzgesetzes
close