Close
Alexander Karelly www.lupispuma.at

Der grosse Tag

Wir alle wissen es schon lange: 20.10.2010-das Datum an dem „der Kastner“ seine Hüllen fallen lässt und in neuem Glanz erstrahlt. Schon vor 100 Tagen haben wir uns danach gesehnt, endlich zu wissen, was sich hinter diesem mysteriös schönem Datum verbirgt. Jedes Mal, wenn uns dieses 20.10.2010 wieder erschienen ist-aus Zeitungen lachend oder von Plakaten strahlend-, wurde ein weiteres Fensterl in unserem imaginären Kastner & Öhler Adventkalender geöffnet. Und jetzt ist es soweit…nur noch wenige Stunden zwischen uns und dem Neubeginn.


Die ganz gierigen Medienmenschen durften ja schon heute-einen Tag vor dem Ottonormalsteirer- hinter die Kulissen dessen blicken, was sich von nun an „schönstes Modehaus Österreichs“ nennen darf. Die obligatorischen „Ohs” und „Ahs” fielen in den richtigen Momenten als die Geschäftsführer –mittlerweile schon der 5. Generation (man bemerke und staune)- Thomas Böck und Martin Wäg uns quasi an der Hand nahmen und uns durch das „funkelnagelneue Gebäude“ (Zitat Martin Wäg) führte.

 


„Bei Weißwein denkt man an Dummheiten, bei Rotwein sagt man Dummheiten und bei Champagner macht man Dummheiten“ steht weiß auf schwarz unweit der neu eingerichteten Champagner-Bar. „Damit man sich während des Shoppingbummels mal ein wenig entspannen kann und sich was Gutes gönnt“, erklärt Wäg die Intention dieser fabelhaften Einrichtung, und wir sind gespannt, was da in Zukunft für Champagner-getränkte Dummheiten entstehen werden, inmitten des neuen Kastner & Öhler.

 


Da hantelt man sich hinauf, ein Stockwerk nach dem anderen, lässt modernstes Design an sich vorbeiziehen, erklimmt die Höhen des Modehimmels und begegnet Kunst auf jeder nur erdenkliche Weise, bis man dann ganz oben ist. Und zwar im 6. Stock-die nächste Station ist dann klar: Der Himmel über der Dachterrasse. Dort blickt man über die von UNESCO als Weltkulturerbe geschützte Dächerlandschaft der Murmetropole und erwischt sich dabei, wie einem wenige Momente lang der Mund offen steht-und plötzlich fällt sieht man es klar vor sich: “Ja, hier in der Sackgasse 7-13 steht eindeutig das schönste Modehaus Österreichs.”

Video

Back to top
close

Das Gütesiegel für Ihren sicheren und einfachen Einkauf

Kastner & Öhler Mode GmbH ist Mitglied des österreichischen Handelsverbandes www.sicher-einkaufen.at

Kastner & Öhler garantiert:

  1. Einfaches und sicheres einkaufen
  2. Das Recht auf Rückgabe und Umtausch der bestellten Artikel
  3. Genaue und wahrheitsgemäße Artikelbeschreibungen
  4. Klar definierte Lieferkonditionen und Garantieleistungen
  5. Die Einhaltung des Datenschutzgesetzes
close