Close

Armedangels

Bio ist kein Trend sondern eine Einstellung!

Armedangels wurde 2007 von zwei BWL-Studenten gegründet und hat sich seither zu einem bekannten, nachhaltigen Fashion-Label im Bereich casual-urbane, sportive Mode entwickelt. Zur Unternehmensgründung kam es, als sie über die Missstände in der Textilbranche erfuhren. Der Entschluss stand fest: sie wollten die Textilbranche revolutionieren. Das Markenlogo, der Engel mit Pfeil und Bogen sowie der Markenname Armedangels sollen den Kampf gegen die schlechten Bedingungen in der Modebranche repräsentieren. Dabei geht es dem Unternehmen nicht nur darum, selbst nachhaltig und ökologisch produzieren, sondern vorwiegend auch darum, ein Umdenken in der Modebranche zu erwirken.

Coole Mode nachhaltig produziert

Armedangels hat gezeigt, dass man auch coole, trendige Mode unter fairen Bedingungen herstellen kann. In die Produkte von Armedangels sind ausschließlich Biobaumwolle und andere biologische Fasern wie etwa „Tencel“ verarbeitet. Dabei kommen beim Anbau keine Pestizide zum Einsatz und es wird auf eine umweltfreundliche Produktion geachtet. Hungerlöhne und Kinderarbeit gibt es bei Armedangels nicht. Egal ob der Baumwollbauer in Indien oder die Näherin in Marokko – hier ist allen ein angemessener Lohn sowie ein gesundes Arbeitsumfeld sicher.

Armendangels trägt das Global Organic Textile Standard Zertifikat und die Produkte tragen das FAIRTRADE-Gütesiegel.

Die Kleidung von Armedangels ist qualitativ hochwertig, ökologisch und fair produziert und trägt das Fair Trade Label. Vor allem Veganer werden sich freuen, denn die gesamte Kollektion ist mittlerweile komplett frei von tierischen Fasern. Der gesamte Arbeitsprozess, vom Rohmaterial bis zum Endprodukt läuft sozial und ökologisch ab, schließlich geht ein Produkt durch die Hände von ca. 20 Menschen. Somit beginnt der Nachhaltigkeitsprozess für Armendangels beim Anbau der Bio-Baumwolle, geht über die Färbe- und Druckprozesse bis hin zu den kleinsten Details wie Labels und Knöpfe.

Im Büro bezieht Armedangels außerdem Greenpeace Energy. Diese liefert nicht nur Ökostrom aus sauberen Kraftwerken, sondern hilft auch, weitere solcher Anlagen zu bauen und damit einen Beitrag in der Energiewende zu leisten.

Armendangels trägt das Global Organic Textile Standard Zertifikat und die Produkte tragen das FAIRTRADE-Gütesiegel.

Back to top
close

Das Gütesiegel für Ihren sicheren und einfachen Einkauf

Kastner & Öhler Mode GmbH ist Mitglied des österreichischen Handelsverbandes www.sicher-einkaufen.at

Kastner & Öhler garantiert:

  1. Einfaches und sicheres einkaufen
  2. Das Recht auf Rückgabe und Umtausch der bestellten Artikel
  3. Genaue und wahrheitsgemäße Artikelbeschreibungen
  4. Klar definierte Lieferkonditionen und Garantieleistungen
  5. Die Einhaltung des Datenschutzgesetzes
close