Close

11 neue Dufterlebnisse

In diesem Herbst hüllen sich die Damen nicht nur in kuschelige Kaschmir-Pullover, sondern auch in würzige Duftneuheiten. Wir stellen unsere Lieblings-Parfums für die kühlere Jahreszeit vor.

Alles, was Frau will
Der neue freche und unwiderstehliche Damenduft WANT trägt eindeutig die DNA der Fashionmarke Dsquared2 und ist so gewagt und ausdrucksstark wie die Modekreationen selbst. Eine perfekte Kombination aus selbstbewusster Sinnlichkeit, Glamour und dem Anspruch raffinierten Designs. Samtig, köstlich, feminin und so facettenreich wie die Frau, die ihn trägt. Ein umschmeichelndes, orientalisch-florales Kaleidoskop voller Faszination.

Anders, aber unverkennbar
„CAMICIA 113“ ist ein anspruchsvoller, architektonischer Duft, der die Haut umschmeichelt. Ein Duft, der einem das Gefühl von so außergewöhnlicher Schönheit gibt, als würde man selbst eine der besonderen Haute-Couture-Kreationen von Gianfranco Ferré tragen. Ein Ausdruck zeitlosen Stils, reiner Poesie. Eine außergewöhnliche Kreation eines Meisters der Haute Couture.

Von Glanz und Herrlichkeit
Das Licht sieht der libanesische Designer Elie Saab als ewige Kraft. Folglich ist auch das Licht die Inspiration für seinen Klassiker „ELIE SAAB Le Parfum EdP“. Blumige, sonnige,
holzige Noten bilden den Mittelpunkt, der den Glanz und die Herrlichkeit strahlender Weiblichkeit betont. Von der Orangen­blüte über Jasmin bis zu einem holzigen Zedern­akkord erscheint das Parfum unendlich elegant und umhüllend! Eine moderne Art, Sinnlichkeit auszudrücken.


Die frische Neu-Interpretation
Ein neues Kapitel in der Duftgeschichte: Das MY BURBERRY Eau de Toilette fängt mit seinen lebhaften, floralen Noten die besondere Atmosphäre eines blühenden Londoner Parks an einem wunderbaren Sonnentag ein. Strahlend zeigt sich der neue Duft ebenso individuell und elegant wie seine Inspirationsquelle: der Burberry Trenchcoat.

Zauber einer neuen Liebe
ETERNITY NOW von Calvin Klein fängt den Zauber und das magische Gefühl einer neuen Liebe ein. Der Duft setzt das florale Erbe der Marke fort. Er beginnt mit einer Frische-Explosion: spritzige Nektarine, saftige Lychee und Quittensorbet umhüllen die Haut mit fruchtigen Nuancen, die eine unverwechselbare, jugendliche Energie ausstrahlen. Die Herznote erblüht mit einem floralen Bouquet aus Pfingstrose, Pfirsichblüten und taufrischen Neroliblättern. Die Basisnote fügt sich aus weichem Kaschmir, Spuren von sinnlichem Ambroxan und kostbarem Moschus zusammen und übersetzt olfaktorisch den Zauber einer gerade beginnenden Liebesgeschichte.

Ein Sinnbild absoluter Schönheit
Bisher unbekannte Wahrnehmungswelten eröffnen sich, es ist ein olfaktorisches Erlebnis, eine Duftüberraschung der besonderen Art: „Alaïa Paris“, das Eau de Parfum von Azzedine Alaïa, betört mit kühlen Duftakkorden, die auf florale und warme Noten treffen. Azzedine Alaïa erklärte sich mit seiner Mode als Verbündeter der aufbegehrenden Frauen, mit seinem Duft lädt er zur fortwährenden Reise in eine zauberhafte Welt ein!


Ein Meer aus weißen Rosen
Elegant und unverkennbar. Michel Almairac, der Parfumeur von Chloé Eau de Parfum und seinen Variationen, hat das neue Chloé Eau de Toilette zusammen mit Sidonie Lancesseur entwickelt. Ins Zentrum der Komposition stellten sie die Rose Absolue und wie Floristen „steckten“ sie Bergamotte dazu, um unsere Neugier zu wecken. Dieser zitrische Frische-Akkord und eine Aura aus Magnolie, gemischt mit Gardenie, schmiegen sich lebendig um die weiße Rose. Warmer Moschus federt den Duft weich ab. Auf der Haut entwickelt die Chloé Eau de Toilette-Rose ihr Feingefühl und ihren Sinn fürs Geheimnisvolle.

Opulent und extravagant
Wer es luxuriös, sinnlich und holzbetont mag, greift zum neuen Duft von Marc Jacobs: Decadence schöpft olfaktorisch aus dem Vollen und ist eine Einladung, sich selbst zu verwöhnen! Er fasziniert mit seiner sexy Kopfnote aus italienischer Pflaume, goldenem Safran und samtiger Iris. Das Herz ist ein Bouquet aus bulgarischer Rose, die mit Iriswurzel und Jasmin verschmilzt. Flüssiger Bernstein, Vetiver und Papyrus-Holz verbinden sich in der Basisnote zu einer Signatur voller
Raffinesse.


Meine Liebe gehört Dir     
Cara Mia von Aigner, eine moderne, elegante Komposition mit dem Anspruch, ein Klassiker zu werden. Von belebender Bergamotte über knackigen Pfeffer bis zu aromatischem Koriander – dieses Parfum zelebriert die besonderen Momente einer einzigartigen Liebe. Ein wertvolles Präsent, dessen vibrierende Nuancen uns dahinschmelzen lassen.

Eine Hommage an Gold und Weiblichkeit
Mit seinem neuen Eau de Parfum hat BVLGARI einen Duft von unübertroffener Leuchtkraft und Sinnlichkeit kreiert, der die Schönheit und Anziehungskraft einer Frau unterstreicht. Er umhüllt sie mit floral-orientalischen Noten und verleiht ihr eine sonnengleiche Strahlkraft. Dieser verführerische Duft, so funkelnd wie die Sonne, hinterlässt eine warme und sinnliche Aura. Kunstvoll in Gold gefasst leuchtet GOLDEA wie ein kostbares Juwel, das die Signatur von BVLGARI in sich birgt.

Chic und frivol
Intensiv und sanft in einem: Sì von Giorgio Armani ist die völlige Neuinterpretation eines Chypre-Dufts, der die Haut in magischen Zauber hüllt, der die Sinne fesselt wie nie. Der olfaktorische Charakter ist rhythmisch, elegant und unverwechselbar. Er kombiniert drei Akkorde: Cassis-Nektar, modernen Chypre und zarte Holz-Noten – unendlich sinnlich, warm und außergewöhnlich raffiniert.

Back to top
close

Das Gütesiegel für Ihren sicheren und einfachen Einkauf

Kastner & Öhler Mode GmbH ist Mitglied des österreichischen Handelsverbandes www.sicher-einkaufen.at

Kastner & Öhler garantiert:

  1. Einfaches und sicheres einkaufen
  2. Das Recht auf Rückgabe und Umtausch der bestellten Artikel
  3. Genaue und wahrheitsgemäße Artikelbeschreibungen
  4. Klar definierte Lieferkonditionen und Garantieleistungen
  5. Die Einhaltung des Datenschutzgesetzes
close